Seitenbereiche
Inhalt

LLP Kanzleinews

BMF veröffentlicht neue Zinssätze

Die Höhe der Stundungs-, Anspruchs-, Aussetzungs-,  Beschwerde- und Umsatzsteuerzinsen ist vom jeweils geltenden Basiszinssatz abhängig.

Der Basiszinssatz verändert sich gemäß § 1 Basis- und Referenzzinssatzverordnung entsprechend dem von der Europäischen Zentralbank auf ihre Hauptrefinanzierungsoperationen angewendeten Zinssatz. Dieser wurde durch den Beschluss des EZB-Rates um 0,5% erhöht.

Mit Wirksamkeit ab 27.7.2022 ergeben sich folgende Zinssatzanpassungen:

  • Stundungszinsen gemäß § 212 Abs 2 BAO: 1,88% (bis 30.6.2024 gemäß § 323c Abs 13 BAO)
  • Anspruchszinsen gemäß § 205 Abs 2 BAO: 1,88%
  • Aussetzungszinsen gemäß § 212a Abs 9 BAO: 1,88%
  • Beschwerdezinsen gemäß § 205a Abs 4 BAO: 1,88%
  • Umsatzsteuerzinsen gemäß § 205c Abs 5 BAO: 1,88% (Anwendung gemäß § 323 Abs 75 BAO)

Ihr Team der LLP

Erscheinungsdatum:

LLP Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung GmbH

Museumstraße 3
1070 Wien
Österreich


Fax +43 1 58 110 95 - 99

So kommen Sie zu uns

Verschieben Sie die Karte mit zwei Fingern

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.